Reisefinder

 
 
 
Tamara Sarközy-Gutermuth
Markus Sarközy

Die Gründer und Inhaber des Dolce Vita Reiseclub GbR freuen sich auf Sie:

Profitieren Sie von 20 jähriger Touristikerfahrung!

Touristik Management Tamara Sarközy-Gutermuth, geb. 1973 in Fulda:

Tamara Sarközy-Gutermuth absolvierte nach erfolgreich abgeschlossenem Abitur von 1993 bis 1996 eine Ausbildung zur IATA-Reiseverkehrskauffrau beim renommierten Reisebüro Krug in Fulda. Anschließend arbeitete sie langjährig im Verkauf Touristik sowie als verantwortliche Reiseleitung und Begleitung für Gruppenreisen (Kreuzfahrten, Flug-und Busreisen). Bei einem großen überregionalen Reiseveranstalter war sie für den Einkauf, Kalkulation und die Ausschreibung von Gruppenflugreisen zuständig. Zu Ihren Aufgaben zählten ebenfalls Kundenakquise, sowie Betreuung, Abwicklung, Organisation und Rechnungswesen der ausgeschriebenen Katalog- und Sonderreisen. Durch Ihre vielsprachliche Begabung ist sie in der Lage mit den gängigsten europäischen Hotel-, Airline,- und Vertragspartnern Verhandlungen zu führen. Durch häufige längere Aufenthalte im Ausland verfügt Frau Sarközy-Gutermuth über vielfältige und zahlreiche persönliche Kontakte zu wichtigen Entscheidungsträgern in den Destinationen der wichtigsten Mittelmeer-Regionen. Als Spezialistin für Kreuzfahrten und Flugreisen ist Frau Sarközy-Gutermuth die perfekte Ergänzung zu Herrn Sarközy und ist in der Lage, verschiedene Produkte wie Busreisen mit Kreuzfahrten und Flugreisen zu verbinden und neue Erlebniswerte und Programme in der Gruppentouristik zu entwickeln. Frau Sarközy-Gutermuth steht Ihnen in unserer Buchungsabteilung telefonisch für Ihre Wünsche zur Verfügung und begleitet selbstverständlich einige Reisen persönlich. 

Gesamt Management Markus Sarközy, geb.1973 in Gelnhausen:

Herr Markus Sarközy erlernte bereits 1993 den Beruf des Reiseveranstalters für Gruppen beim damals sehr renommierten Unternehmen Kipferls Reisen in Rödermark. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung konnte Herr Sarközy erste Erfolge im Führen der Vereins- und Gruppenreiseabteilung verzeichnen. Später erwarb er den Personenbeförderungsschein und bereiste mit diversen Fernreisebussen als reiseleitender Reisebusfahrer die gängigsten Destinationen in Europa inkl. Nordafrika. Im Anschluss wechselte er zu verschiedenen namhaften Busreiseveranstaltern und war dort auf Geschäftsleitungsebene für den Hoteleinkauf, die Gestaltung und den Vertrieb von selbst erstellten Reisekatalogen, Neukundenakquise, Gruppen- und Vereinsreisen, Kalkulation, Busvermietung, Fahrzeugeinkauf- und Finanzierung, Veranstaltung von Gruppenreisen per Bus, Flug, Schiff- und Bahn, sowie für die Leitung einzelner Studienreisen im In- und Ausland verantwortlich. In der Wintersaison war Herr Sarközy für die Organisation der Reisen verantwortlich.Während der Sommersaison war er überwiegend als Reiseleiter für die Durchführung der im Winter organisierten Gruppen zuständig (Fahrer und Reiseleiter). Im Jahre 1998 erwarb Herr Sarközy die fachliche Qualifikation bei der IHK-Frankfurt zum Führen eines Unternehmens im Straßenpersonenverkehr, im Jahre 2007 erwarb er zusätzlich die IHK-Qualifikation zum Führen eines Unternehmens im  Güterkraftverkehr. Seitdem war Herr Sarközy in verschiednen namhaften Unternehmen der Region auf Geschäftsleitungsbasis tätig, wobei er an der Gründung oft auch maßgeblich beteiligt war.