Beratung & Buchung: 06655 - 9110785

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:30 bis 12:30
13:00 bis 17:30

Sa. geschlossen

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Grosse Spanien-Portugal Reise 2021 mit Santiago de Compostela, Lissabon und Andalusien - 15 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.03.2021 - 03.04.2021
Preis:
ab 1999 € pro Person

Weiße Dörfer ducken sich hinter Bergketten und kleben wie Schwalbennester an Schluchten. In fruchtbaren Ebenen gedeihen Weine, Oliven, Mandeln, Zitrusfrüchte und Zuckerrohr. Prunkvolle Städte werden Sie mit ihrer geschichtsträchtigkeit und ihren Bauweisen beeindrucken. Südländische Lebensfreude gepaart mit mediterranem Flair - das alles macht die iberische Halbinsel mit ihren Ländern Spanien und Portugal zu einer traumhaften und abwechslungsreichen Urlaubsregion. Es gilt viel zu entdecken: Die von verschiedenen Völkern beeinflusste Mentalität, die abswechslungsreiche Küche sowie die Südländischen Kulturen. Kosmopolite Metropolen, wletberühmte Wallfahrtsorte und chamante Küstenörtchen mit viel Charme und Charakter warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Also kommen Sie mit und lassen Sie sich verzaubern!

1 .Tag: Anreise nach Clermont-Ferrand
Morgens Anreise in unserem komfortablen Fernreisebus mit Bordservice und einem Sektbegrüßungsfrühstück über die Autobahn Karlsruhe - Freiburg - Mulhouse - Besancon nach Clermont-Ferrand in der Auvergne zur Zwischenübernachtung auf Ihrem Weg nach Spanien. Clermont-Ferrand, die alte Hauptstadt der Auvergne, die leicht erhöht in einem üppig grünem Limagne-Talbecken liegt und weit im Westen durch die Monts Domes begrenzt wird. Die Kathedrale Notre-Dame de l’Assomption aus schwarzem Lavagestein ist eine jener großen Kathedralen Mittelfrankreichs, die die Tradition der gotischen Kathedralen der Ile de France aufgreifen. Nach dem Besuch Zimmerverteilung in unserem 4-Sterne Hotel zur Zwischenübernachtung. Zum Abendessen serviert man uns ein leckeres 3-Gänge Menü. Übernachtung.

2.Tag: Clermont-Ferrand - Biarritz
Nach dem Frühstück erfolgt Ihre Weiterreise heute bis zur französisch/spanischen Grenze nach Biarritz. Biarritz ist heute ein bekanntes Seebad an der französischen Atlantikküste, doch bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war der Ort ein eher unbedeutendes Fischerdorf. Zum populären Seebad stieg die Gemeinde auf, als Napoléon III. mit seiner Gattin Eugenie hier 1853 seine Flitterwochen verbrachte und schließlich eine Residenz errichten ließ, damit das Paar seine Sommer vor Ort verbringen konnte. Seitdem stieg das Seebad auch im Ansehen der anderen europäischen Adelshäuser, die fortan nach Biarritz strömten. Die kaiserliche Residenz wird heute als Hotel genutzt und Biarritz gilt durch die herausfordernden Wellen der Biskaya auch als Surferparadies. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Novotel.

3.Tag: Biarritz - Bilbao - Candas
Weiterfahrt der Küste entlang nach Bilbao. Hier werden wir zu einer Informativen Stadtbesichtigung erwartet bevor wir nach Candas aufbrechen. Am Strand dieses Städtchens gibt es einen Fischerhafen mit Mole, die den Wellengang abschwächt, sowie einige Fischerboote. Man kann den Strand auch von der Strandpromenade, die sich bis zum Palmera-Strand erstreckt, genießen. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Zen Balagares in Corvera de Asturia.

4.Tag: Candas - Santiago de Compostela
Heute fahren Sie entlang der Costa Verde. Die Küste bietet ihren Besuchern malerische Buchten und herrliche Ausblicke. Sie gehört zu den schönsten Küstenlandschaften Nordspaniens. Über Lugo erreichen Sie Santiago de Compostela. Hier erwartet Sie eine Stadtführung mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Santiago de Compostela, der berühmteste spanische Wallfahrtsort, ist mit seiner monumentalen Kathedrale eine der eindrucksvollsten Stationen Ihrer Reise. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Congreso in Santiago de Compostela.

5.Tag: Santiago de Compostela - Porto
Im äußersten Westen von Spanien liegt am Südufer der von der Atlantikküste etwa 30 km ins Land einschneidenden Ria de Vigo der Kriegs- und Handelshafen Vigo, einer der bedeutendsten Sardinenfangplätze Europas. Kurz hinter Vigo überqueren Sie die Grenze nach Portugal und erreichen Braga, eine der größten Städte des Landes. Wegen seiner vielen Kirchen wird es schmeichelhaft als „portugiesisches Rom" bezeichnet. Im Anschluss erreichen Sie Porto, Mittelpunkt des lukrativen Portweinhandels.Abendessen und Übernachtung 4-Sterne Eurostars Hotel in Porto.

6.Tag: Porto Stadtbesichtigung und Weinprobe - Lissabon
Nach dem Frühstücksbuffet erleben wir eine geführte Stadtbesichtigung in Porto. Trinken Sie gerne ein Glas Portwein? Hier in Porto ist die Heimat dieser berühmten Weinsorte. In einer der Weinkellereien im Stadtteil Vila Nova de Gaia werden wir zur Weinprobe erwartet. Doch Porto ist nicht nur bekannt wegen des Portweins, sondern auch wegen seiner Lage auf einer Granitfelsenge am Fluss Douro. Weiterfahrt von Porto über Coimbra nach Lissabon. Abendessen und Übernachtung im Hotel Roma.

7.Tag: Lissabon - die leuchtende Stadt
Nach dem Frühstücksbuffet erwartet Sie heute ein interessanter Stadtrundgang durch das historische Zentrum dieser quirligen Stadt. Den Bus brauchen wir heute nicht. Sehenswert ist sowohl die Lage der Stadt, als auch ihre Zeugnisse aus der Zeit der Seefahrer. Nach dem Stadtrundgang freie Verfügung zum Bummeln. Doch Lissabon ist nicht nur von historischem Interesse, Lissabon ist auch eine Stadt der Gärten und Parks. Versäumen Sie nicht, einen interessanten Tag in einem der eigentümlichen Fado-Lokale ausklingen zu lassen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Roma.

8.Tag: Lissabon - Algarve - Albufeira
Nach dem Frühstücksbuffet reisen wir heute weiter an die berühmte Algarve. Weite Hänge mit Korkeichenwäldchen, Feigen- und Johannis-brotbäumen, gelb blühende Mimosenbüsche, üppige Mandel- und Pfirsichplantagen, rote Mohnwiesen und über allem das Zirpen der Zikaden und der süßlich-aromatische Duft der Orangenblüten... Frühjahr an der Algarve gehört wohl zum Schönsten, was sich ein wintermüder Mitteleuropäer erträumen kann. Mit 3000 Sonnenstunden im Jahr lockt dieser Landstrich, der für seine wunderschönen Strände und Sandbuchten zwischen malerischen Felsen berühmt ist, zu jeder Jahreszeit Gäste an. Wir haben für Sie das schöne 4-Sterne Hotel Vila Gale Atlantico in Albufeira nur einen Steinwurf vom Meer entfernt für 2 Nächte gebucht. Abendessen und Übernachtung.

9.Tag: Ruhetag an der Algarve - Sonne und Meer im Überfluss
Nach dem Frühstücksbuffet können Sie den ganzen Tag entspannen, Urlauben und relaxen. Genießen Sie einen schönen Ruhetag an der Algarve. Abendessen und Übernachtung.

10.Tag: Algarve - Granada / Andalusien - Alhambra
Nachdem Sie sich am Strand der Algarve entspannt haben, fahren Sie heute nach Granada, die einst berühmte maurische Residenz, malerisch am Fuße der Sierra Nevada gelegen. Besichtigung der Alhambra mit Generalife mit fachkundiger Führung und Vorzugseintritt ohne Wartezeit (im Reisepreis inklusive). Ein beeindruckendes Erlebnis. Zimmerverteilung und Abendessen im 4-Sterne Gran Hotel Luna Granada. Nach dem Abendessen erleben wir eine original Flamenco-Show - ein absolutes Muss in Andalusien. Übernachtung.

11.Tag: Granada - Toledo - Madrid
Vorbei an Jaen fahren Sie heute nach Toledo. Toledo ist eine der ältesten Städte Spaniens und am Rio Rajo gelegen. Auch gilt der Ort noch immer als religiöses Zentrum des Landes. Das hübsche Stadtbild, geprägt von zahlreichen imposanten wie schönen Bauten bezaubert jeden Besucher. Eine Stadtführung garantiert, dass Sie keines der Highlights verpassen: Wahrzeichen der Stadt ist die Kathedrale, die gleichzeitig Catedral Primada Spaniens ist und an der Stelle einer maurischen Hauptmoschee erbaut wurde. Am höchsten Punkt Toledos thront der Alcazar über der Stadt. Die herrliche Altstadt versprüht einen besonderen Charme und die zauberhaften, unter Denkmalschutz stehenden Gässchen des historischen Zentrums laden zum Bummeln ein. Auch können Sie hier in vielen netten Cafés eine Pause einlegen. Weiterfahrt nach Madrid. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Hotel Eurostars Central.

12.Tag: Madrid erleben
Madrid, die höchste Hauptstadt Europas, begeistert ihre Besucher mit einer grossen Anzahl an Bauwerken von historischer Bedeutung. Sehenswert sind beispielsweise der Königspalast, das Prado Museum und die Plaza Mayor mit ihren Arkadenhäusern und dem Reiterstandbild Philipps III. Eine Stadtrundfahrt verschafft Ihnen einen Eindruck dieser pulsierenden lebendigen Metropole. Abendessen und Übernachtung in Madrid.

13.Tag: Madrid - Saragossa - Costa Brava
Nach dem Frühstücksbuffet Weiterfahrt über Saragossa an die wunderschöne Costa Brava zur Zwischen-übernachtung im 4-Sterne Hotel. Abendessen und Übernachtung.

14.Tag: Costa Brava - Macon
Nach dem Frühstücksbuffet Weiterreise über die spanisch/französische Grenze - Montpellier - durch die Provence vorbei an Nimes - Orange und Lyon nach Macon. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne Novotel.

15. Tag: Macon - Heimreise
Nach dem Frühstücksbuffet endgültige Heimreise. Rückkehr im Laufe des Abends in den Heimatorten nach einer grandiosen Rundreise.

Leistungen:

  • Fahrt in der Dolce-Vita-Premium-Class
  • Verwöhnbordservice und Reisebegleitung
  • Sektbegrüßungsfrühstück am Anreisetag
  • 14 x Übernachtung im DZ, in guten bis sehr guten Mittelklassehotels wie angegeben oder gleichwertig
  • Alle Zimmer mit Bad/DU/WC, Fön, Telefon, WIFI, Schreibtisch und Sat-TV
  • 14 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 14 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • Stadtführungen in Bilbao, Santiago de Compostela, Porto, Lissabon, Toledo, und Madrid
  • 1 x Eintritt in die Kathedrale von Santiago de Compostela inkl. obligatorischer Audioguides
  • 1 x Vorzugseintritt und Führung in die Alhalmbra mit Generalife
  • 1 x Weinprobe in Porto
  • 1 x Besuch einer Flamenco-Show in Granada
  • Rundreise wie beschrieben
  • Fachkundige Dolce-Vita Reiseleitung

Preise pro Person
HP im Doppelzimmer: € 1.999,-
EZ-Zuschlag: € 579,-

Weitere Eintrittsgelder/Kurtaxen nicht enthalten

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels

 
Details
  • Doppelzimmer Bad/DU/WC
    1999 €
  • Einzelzimmer Bad/DU/WC
    2579 €

Gute bis sehr gute Mittelklassehotels

 

 

Sie übernachten auf dieser Rundreise in sehr guten Mittelklassehotels wie angegeben oder gleichwertig.